Neun unglaubliche Plätze, um über Vegas zu staunen Neun unglaubliche Plätze, um über Vegas zu staunen

Las Vegas hat eine Skyline, wie es sie sonst nirgendwo gibt: Der Schein der Neonlichter des Strips ist schon von weitem zu sehen. Es wäre echt schade, sich diesen spektakulären Anblick entgehen zu lassen. Deshalb hier eine Liste der Plätze mit der besten Aussicht auf Vegas:

1. Der Foundation Room im Mandalay Bay

Ihr werdet staunen! Diese Lounge ist noch einen Tick einzigartiger als andere, die ihr vielleicht schon gesehen habt. Die Dekoration mit üppigen Teppichen und fernöstlichem Kunsthandwerk greift das Thema Tibet auf. Gelegentlich treten dort sogar Burlesque Tänzer auf.

Art der Location: Lounge

Die Aussicht: Im 43. Stock des Hotels gelegen eröffnet diese Lounge einen Blick über den ganzen Strip vom südlichsten Punkt aus. Vom Balkon aus habt ihr eine grandiose Aussicht auf das MGM Grand bis zum Eiffelturm vom Hotel Paris Las Vegas und über alles, was dazwischen liegt. Einer der besten Orte für ein Foto mit dem kompletten Strip im Hintergrund.

2. Hyde Bellagio

Das Hyde Bellagio bezieht seinen besonderen, fast schon dekadenten Charme aus seiner geheimnisvollen Vergangenheit. Angeblich war es einmal die italienische Villa eines berühmten Künstlers, komplett mit Marmorböden, Kerzenleuchtern und sogar einem Garten im toskanischen Stil. Der führt direkt zu einer Terrasse, welche die berühmten Fontänen des Bellagio einrahmt.

Art der Location: Lounge/Nachtclub

Die Aussicht: Die Wasserspiele des Bellagio aus nächster Nähe. Wenn ihr nahe genug an den Rand geht, werdet ihr die Wassertropfen spüren.

3. Die „Eiffel Tower Experience“ im Paris Las Vegas

Zugegeben, der Eiffelturm von Las Vegas ist nicht ganz so hoch wie das Pariser Original. Ein Abstecher zu diesem Aussichtsturm lohnt sich trotzdem. Gäste bekommen ein interaktives Tablet, das ihnen zeigt, was sie sehen würden, wenn sie tatsächlich in Frankreich wären.

Art der Location: Sehenswürdigkeit

Die Aussicht: In 140 Metern luftiger Höhe erklären „Ambassadors“ das 360°-Panorama und die verschiedenen Attraktionen von Las Vegas.

4. Maverick Helicopter Tours

Diese Erfahrung erklärt sich von selbst: Ihr fliegt in einem Maverick Hubschrauber hoch über das Las Vegas Valley und seht die Stadt aus einmaligen Blickwinkeln. 

Art der Veranstaltung: Rundflug

Die Aussicht: Eine der wenigen Möglichkeiten für einen 360° Rundumblick über die ganze Stadt und das Tal. Schon allein dafür lohnt sich der Flug.

5.Top of the World im The Stratosphere

Das Top of the World gilt als eines der romantischten Restaurants der Stadt. Die intime Dinner-Atmosphäre wird von einem fantastischen Ausblick auf die Stadt gekrönt – eingefasst in einen sich um 360° drehenden Rahmen. Ja, ihr habt richtig gelesen: Wer in dem Restaurant speist, sieht innerhalb von 80 Minuten einmal ganz Las Vegas, denn so lange braucht das Restaurant für eine Umrundung.

Art der Location: Restaurant

Die Aussicht: Es mag euch überraschen, aber das ist tatsächlich das einzige Drehrestaurant in Las Vegas. In 257 Metern Höhe genießt ihr eine großartige Aussicht auf die „World Capital of Entertainment“ durch massive Fenster, die vom Boden bis zur Decke reichen.

6. Mandarin Bar im Mandarin Oriental

Diese Bar solltet ihr keinesfalls versäumen: Während ihr in diesem gehobenen Ambiente einen köstlichen Cocktail schlürfst, fühlt ihr euch wie Stars, herausgehoben aus der großen Menge von Vegas. Das elegante Design und die edle Farbpalette gehen Hand in Hand mit der sanften Beleuchtung. In der Bar werden die Cocktails nach den raffinierten Rezepten der eigenen „Mixologen“ selbst gemixt.

Art der Location: Lounge

Die Aussicht: Dank der zentralen Lage des Mandarin Oriental bietet die Bar einen Blick von innen auf die Skyline von Las Vegas. Je nachdem wo ihr sitzt, habt ihr eine beeindruckende Aussicht Richtung Süden auf das New York-New York oder Richtung Norden zum Planet Hollywood.

7. Der Boulevard Pool vom The Cosmopolitan of Las Vegas

Einen Ort wie den Boulevard Pool vom The Cosmopolitan findet ihr kein zweites Mal in Las Vegas. Er ist Pool und Event-Location in einem. Im Sommer entspannen sich die Gäste im und um den Pool, aber wenn der Pool nicht in Gebrauch ist, wird er in eine Konzertbühne oder sogar in einen Eislaufplatz verwandelt.

Art der Location: Pool, Konzertsaal

Die Aussicht: Der genial geplante Pool befindet sich auf Augenhöhe mit den umliegenden Hotels. Von hier aus habt ihr den besten Blick auf den Eiffel Turm im Paris Las Vegas.

8. Die Ghostbar im The Palms

Die Ghostbar mag ein Vegas Nachtclub sein, aber dank der großen Terrasse unter freiem Himmel fühlt es sich dort nicht überfüllt an. 2013 wurde die Bar umgestaltet. Das neue Design verleiht ihr einen kultivierten, modernen Stil mit gläsernen Kronleuchtern, Dekor in Schwarz, Weiß und Fuchsia sowie Akzenten in Edelstahl. Im Gegensatz zu anderen Clubs gibt es hier eine Champagner Happy Hour von 20-22 Uhr.

Art der Location: Nachtclub

Die Aussicht: Vom Club im Westen des Strips genießt ihr die Aussicht über das ganze Las Vegas Valley und den Strip mit direktem Blick auf das Bellagio und Caesars Palace.

9. High Roller Riesenrad beim The LINQ

Das High Roller Riesenrad ist eine neuere Attraktion von Las Vegas. Die Passagiere erleben während der 30-minütigen Fahrt einen 360° Panoramablick über die Stadt und bekommen dazu Informationen über die Geschichte von Las Vegas.

Art der Location: Sehenswürdigkeit

Die Aussicht: Aus 152 Metern Höhe überblickt ihr die ganze Stadt. Die Fahrten sind tagsüber günstiger als bei Nacht, während der die Aussicht spektakulärer ist.