Das muss euch klar sein, wenn ihr Las Vegas besucht: faul rumsitzen, Fernsehen schauen und ein kühles Bierchen trinken war gestern. Das nächste Spiel wird gemeinsam in einer Sportbar bejubelt und zwar bis zum bitteren Ende – das gehört zur Kultur der Stadt. Damit ihr das Sport-Wochenende in Vegas auch durchhaltet, solltet ihr natürlich in Bestform sein.

Für den Anfang lasst es am besten ganz entspannt angehen und sichert euch einen Platz im Sportrestaurant Lagasse’s Stadium im The Palazzo, direkt am Las Vegas Boulevard. Die exklusiven Gerichte des Restaurants werden von dem berühmten Kochbuchautor und Showkoch Emeril Lagasse's entwickelt. Das Restaurant verfügt über Großleinwände, Billardtische und zahlreiche Sitzmöglichkeiten, welche an das Design einer Stadionbestuhlung erinnern. Der Vorteil: Neben leckeren Essen und coolen Drinks könnt ihr gleichzeitig das Sportprogramm genießen.

Bei Topgolf Las Vegas kommt ihr richtig in Schwung. Das Konzept hat den Golfsport revolutioniert. Es gibt insgesamt 108 klimatisierte Abschlagboxen, zwei Pools zum Relaxen, exklusive VIP-Suiten, fünf Bars und ein Restaurant mit kreativen Menüs. Sportbegeisterte werden es lieben.

Für richtige Adrenalin-Junkies empfehlen wir das Vegas Exotics Racing. Hier könnt ihr das Auto eurer Träume fahren, wie zum Beispiel einen Lamborghini, Ferrari oder Aston Martin. Ein unvergessliches Erlebnis liefern auch Vegas Off-Road Experience. Auf einer Rennstrecke in der Wüste könnt ihr euch austoben und werdet dabei so richtig dreckig.

Vegas ist für alle Sport-Fans ein absolutes Muss, denn es gibt das über ganze Jahr zahlreiche Live-Veranstaltungen, von College Football Spielen und Basketball-Turnieren bis hin zum professionellen Eishockey, NASCAR, USA Sevens Rugby, Baseball und vieles mehr. In Vegas heißt es nun mal: the game must go on!

LOAD MORE