Eine Hochzeit fernab der Heimat zu veranstalten ist keine leichte Aufgabe, aber sobald ihr am Ziel angekommen seid und zusammen mit euren Gästen ausgelassen feiert, hat sich der Aufwand wirklich gelohnt. Stellt euch einfach vor, dass eure Hochzeit eigentlich eine fantastische Reise ist. Eine Reise und ein Event, das weder ihr noch eure Gäste so schnell wieder vergesst.

Folgt am besten den folgenden Schritten, um eure Hochzeit zu planen. So stellt ihr sicher, dass ihr eine unvergessliche Hochzeit erleben werdet:

Wählt die richtige Location und stellt Aktivitäten rund um die Trauung auf eure Hochzeitswebsite.  

Der erste Schritt zu einer unvergesslichen Hochzeit ist die Wahl einer Location, die für jeden etwas zu bieten hat. Das ist in Las Vegas alles andere als schwierig, denn es gibt so viel Auswahl. Gäste jeden Alters finden hier Aktivitäten, die sie so sonst kaum woanders erleben können. Ob Abtanzen im Club, Golf spielen, Museumsbesichtigungen, Showbesuche oder sogar einen Helikopterflug über den Strip – für jeden ist etwas dabei. Aber auch Outdoor-Liebhaber können fernab des Strips etwas Abenteuerliches planen. Ausflüge zum Lake Mead, Red Rock Canyonn oder zum Hoover Dam sorgen für reichlich Abwechslung.

Vor der Hochzeit könnt ihr alle für die Reise begeistern, indem ihr alle möglichen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf eure Hochzeitswebsite aufführt. Am besten stellt ihr das Programm online, führt Gruppenaktivitäten auf und schürt bei euren Gästen so schon die Vorfreude auf die Hochzeit.

Beginnt die Feierlichkeiten mit einer Party!

Es gibt kaum einen besseren Weg, eure Gäste in Las Vegas willkommen zu heißen als mit einer Party. Dies ist eine großartige Gelegenheit, eure Gäste, die sich zuvor noch nicht getroffen haben, vorzustellen und es gibt euch die Möglichkeit zusammen mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft vorab schon mal zu feiern.

Eine gute Location für eure Party ist beispielsweise das The Cosmopolitan of Las Vegas am Strip. Dort gibt es preisgekrönte Restaurants, verschiedene Bars und Lounges. Ein Besuch im Shark Reef im Mandalay Bay sorgt für etwas Abwechslung in eurem Programm und ist ein Spaß für Groß und Klein.

Überreicht euren Gästen eine schöne Las-Vegas-Welcome-Tasche.

Macht euren Gästen eine kleine Freude bei ihrer Ankunft und schenkt ihnen eine Goodie-Bag. Packt kleine Souvenirs, etwas Süßes und ein paar schriftliche Infos in die Tasche und erleichtert euren Gästen somit die Ankunft. Ein kleines Heftchen mit Infos zum Hochzeitsprogramm, Sehenswürdigkeiten und euren Lieblingstipps für die Stadt kommen bei euren Freunden sicherlich gut an.

Wählt ein Hotel, welches euch viele Annehmlichkeiten verspricht.

Um die Zeit mit euren Gästen richtig genießen zu können ist es ratsam die Zimmerreservierungen möglichst früh vorzunehmen und wenn möglich so, dass alle Gäste auf derselben Etage sind. So sind alle die ganze Zeit beisammen und der Weg zum Spa oder zum Restaurant erfolgt dann auch zusammen. Eine schöne Möglichkeit für alle eine nie endende Party zu feiern.

Es gibt zahlreiche Hotels in Las Vegas, die euren Gästen sämtliche Wünsche erfüllen. Unsere Empfehlung ist das Wynn Las Vegas. Auf 260.000 Quadratmeter kann man hier feiern ohne Ende. Ob klassisch, pompös, klein oder groß – das Wynn Las Vegas ermöglicht eure Traumhochzeit. In der Nähe befindet sich das Venetian mit seinen Grand Canal Shoppes, wo eure Gäste Kleidung von den Brands Barneys New York, Jimmy Choo, Christian Louboutin oder Burburry erwerben können. Habt ihr Feinschmecker unter euren Gästen, werden diese im Golden Nugget in Downtown ganz auf ihre Kosten kommen. Die Fahrt dahin dauert nur 15 Minuten mit dem Taxi. Von den preisgekrönten Steaks im Vic & Anthony's Steakhouse bis hin zu den Meeresfrüchten-Spezialitäten im Chart House gibt es viele Gerichte und Snacks zum Ausprobieren.

Paare, die nach einer intimen und kleinen Hochzeit in Las Vegas suchen, werden das ARIA Resort & Casino lieben. Das ARIA stellt Hochzeitspaaren vier verschiedene Räume für kleine Zeremonien zur Verfügung, wie ein Kaminzimmer, eine kleine Kapelle, eine französische Brasserie oder eine schöne Veranda an einem Pool. Um sich im ARIA richtig zu entspannen und die Zeit zu genießen, können eure Gäste den Spa nutzen, in den Clubs abfeiern oder einfach nur einen Drink in einer netten Bar einnehmen. Langweilig wird es im ARIA nicht. Wer gerne Steaks mag sollte unbedingt ein Tisch im Jean Georges Steakhouse reservieren – es ist köstlich. Wenn ihr euren Gästen etwas ganz Besonderes bieten möchtet, bucht ihr am besten die ARIA Sky Suites samt persönlichem Concierge, exklusivem Lounge-Zugang und einem privaten Pool.  Das ist wirklich purer Luxus.

Packt das Hochzeitsprogamm nicht zu voll.

Ein wirklich gut gemeinter Tipp: Bitte packt das Hochzeitsprogramm nicht zu voll. Ihr müsst nicht jede Minute mit euren Gästen zusammen verbringen, gerade wenn ihr in den letzten Minuten vor der Hochzeit noch Details besprechen oder etwas organisieren müsst. Ein bis zwei Gruppenaktivitäten mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft reichen aus. Wenn ihr euren Gästen ein paar Tipps für Ausflüge oder Sehenswürdigkeiten gebt, kann jeder Gast selbst entscheiden, was er oder sie in der Stadt erleben möchte.