Du bist dieses Wochenende in Vegas und bereit für PAR-TAAAY. Natürlich kommt euch der Strip sofort in den Sinn, aber wenn ihr es noch nicht gehört habt, werdet Ihr in Downtown von Las Vegas tolle Eindrücke sammeln. Um euch mit dem Geschehen in Downtown vertraut zu machen, versucht am besten diese DTLV-Scavenger-Jagd erfolgreich zu absolvieren. Mit dieser Liste erobert ihr die Innenstadt von Ost nach West wie ein Las Vegas-Profi.

Hier geht’s zur PDF. Lasst das Spiel beginnen!

DTLV Map

WEST Downtown

Golden Nugget Shark Pool

1. Rutsch die Shark Chute im Golden Nugget

Der Pool im Golden Nugget ist unglaublich. Es gibt nicht nur ein 757000 Liter großes Haifischbecken, an welches man ganz nah heranschwimmen kann, sondern ihr könnt auch die Shark Chute nehmen und direkt durch das Becken rutschen.

2. Erkunde das Zappos

Die Zappos Tour Experience ist ein Muss, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Downtown früher gewesen sein muss. Die Tour zeigt euch wie man sich als „Zapponian“ gefühlt hat. Zudem bekommt man einen guten Einblick über den Campus, wo regelmäßig sowohl Business- als auch Kulturveranstaltungen stattfinden.

Zipline Downtown

3. Slotzilla Zipline

Die Slotzilla Zipline ist ein absolutes Hightlight in Downtown. Schwebt knapp 35 Meter über dem Boden der Fremont Street Experience, um Downtown von oben zu erleben. Ihr könnt super bequem in der berühmten „Superman“ Pose mit über 60 km/h das Schauspiel der Fremont Street von oben bewundern. Einfach nur cool.

4. Mach ein Foto mit einer Million Dollar im Binion’s

Dies ist nur eines der vielen kostenlosen Aktivitäten, die Ihr in Vegas tun könnt. Schaut euch die $1 Million Pyramide im Binion's an und macht ein kostenloses Erinnerungsfoto. Wann bekommt ihr schon mal die Chance euch mit so viel Bargeld ablichten zu lassen?

Goldspike Games

5. Spielt Beer Pong  im Gold Spike

Das Gold Spike in Downtown ist eine Art Spielplatz für Erwachsene. Plant etwas mehr Zeit für diese coole Location ein, probiert verschiedene Spiele aus und lauscht der Live-Musik. Habt ihr noch Lust auf Tanzen? Kein Problem, im „Livingroom“ kann man nachts das Tanzbein zu House Beats schwingen.

6. Besucht das bekannte Vegas Vic

„Howdy partner!“ Dieses Neonschild in Form eines Cowboys wurde 1951 vor dem Pioneer Club aufgestellt und ist seitdem eins der berühmtesten Wahrzeichen in Downtown. Jetzt steht es an der Fremont Street Experience und winkt Passanten zu. Nicht verpassen!

7. Verabredet Euch im Hugo's Cellar

Dieses Downtown-Restaurant ist im Four Queens ein Klassiker für euer perfektesDate. Hugo's Cellar serviert großartige Steaks und verfügt über eine beeindruckende Weinkarte. Und das Beste an Hugo’s Cellar? Jede Dame wird mit einer Rose begrüßt.

Sigma D

8. Sigma Derby im D

Es gibt nur noch wenige dieser klassischen Pferderennenspiele in den USA und eines davon ist im The D - das andere ist im MGM Grand am Strip. Schon ab 25 Cent kann man auf die mechanischen Pferde setzen und sich ein wenig fühlen als sei man bei einem richtigen Pferderennen.

9. Schaut euch eine Show im Smith Center an

Das Smith Center ist weltklasse und bietet seinen Zuschauern tolle Konzerte und Shows an. Dort ist das Nevada Ballet Theatre und die Las Vegas Philharmonie zu Hause. Neben Theaterstücken lockt das Smith Center auch mit seinen Opern ein großes Publikum an.

10. Probiert eine Pastete im Cornish Pasty Co.

Pasteten sind Backwaren, die in der Regel mit Fleisch gefüllt sind. Man verbindet sie häufig mit der englischen Stadt Cornwall. Cornish Pasty Co. ist ein Downtown Klassiker. Dort erhaltet ihr von Tikka Masala bis hin zu Chicken Pot Pie verschiedene köstliche Pasteten.

EAST Downtown

Binions Horseshoe

Neon Museum 02

Neon Musuem 03

1. Besucht das Neonmuseum

Wenn ihr ein wenig über die Geschichte von Vegas erfahren möchtet, solltet ihr das Neon Museum besuchen. Das Museum sammelt und restauriert alte Neonschilder und zeigt sie in ihrem "Neon Boneyard". Die Open-Air-Galerie umfasst klassische Schilder wie vom Lucky Cuss Motel, The Silver Slipper, Society Cleaners oder Binion's Horseshoe. Sehenswert, auch bei Nacht.

2. Wippen im Park auf der Fremont Street

An der Ecke Fremont Street und Las Vegas Boulevard befindet sich diese einzigartige Bar samt gutem Restaurant. Genießt leckere Cocktails an der Bar oder entspannt auf die Terrasse, wo ihr sogar wippen könnt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

3. Pediküre in der Beauty Bar

Tagsüber ein Nagelsalon, nachts eine Bar, so präsentiert sich die Beauty Bar. Besucht den Beauty Salon, genießt tolle Anwendungen und schlürft dabei liebevoll gemixte Cocktails. Zum Sonnenuntergang bleiben lohnt sich, dann gibt‘s nämlich Live-Musik.

Container Park Mantis

4. Erlebt die Feuershow der Gottesanbeterin beim Container Park

Der Container Park ist ein Open-Air-Einkaufszentrum, das aus Schiffscontainern besteht. Am Eingang des Parks steht eine riesige feuerspeiende Gottesanbeterin. Alle paar Minuten findet das Feuer-Spektakel samt lauter Musik statt – nicht verpassen!

5. Sing dein Lieblingslied im Dino’s

Besucht diese historische Bar in Vegas, welche bekannt für Karaoke-Singen ist! Nach über 40 Jahren bleibt Dino's ein Hotspot in Downtown. Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ist Karaoke-Nacht. Jetzt müsst ihr nur noch für euren Auftritt üben.

6. Tanzen im Oddfellows

Diesen Nachtclub muss man einfach erleben. Vorbei an Ouijabrettern und hinter einem schwingenden Bücherschrank versteckt befindet sich die Tanzfläche, wo vor allem Einheimische die Nacht durchtanzen, umgeben von Musikvideos, die an die Wände projiziert werden.

inspire rooftop

7. Genießt die Aussicht von der Dachterrasse im Inspire Theatre

Es hat schon was Cooles, die Energie Downtowns aufzusaugen, während Ihr von der Inspire Rooftop Bar über East Fremont schaut. Steigt in den Aufzug und nehmt Platz auf der größten klimatisierten Dachlounge der Stadt.

Shepherd Fairey Downtown

8. Schaut euch das Shepard Fairey Graffiti an

Geht zur Ecke Fremont Street & N 6th Street und schaut nach oben, wo das Shepard Faireys Corporate Welfare nicht zu verfehlen ist. Es wurde für das Life is Beautiful Festival gemalt. Jedes Jahr bringt das Festival Künstler aus der ganzen Welt nach Downtown.

9. Die geheime Bar im Commonwealth

Diese Bar ist ein Muss, aber das Passwort für das Betreten der coolen bar werden wir nicht verraten. Diese Location ist intim, Fotos sind absolut tabu, aber dafür gibt es spezielle Cocktails, auch welche, die nicht auf der Karte stehen. Am besten schreibt ihr eine SMS an +1 702-701-1466 oder sucht nach dem roten Licht über der Tür, das anzeigt, ob es noch Platz für euch gibt.

10. Holt euch einen Riesendonut in der Donut Bar

Wer einen der heißbegehrtesten Donuts ergattern möchte muss schon früh in der Donut Bar sein, denn sind die 2000 Donuts erstmal verkauft schließen die Türen. Der Inhaber Santiago Campa vereint den traditionellen Donut mit einzigartigen Aromen und übertriebenen Mixturen. Wir empfehlen den französischen Toast Doughnut.

 

Big Rig Jig

Big Rig Jig

11. Fotografiert Big Rig Jig Jig

Auch dieses Kunsterwerk von Mike Ross, welches er im Rahmen des Life Is Beautiful Festivals entworfen hat findet ihr in Downtown an der Ecke Fremont und 11th Street. Insgesamt sind 18 Tankwägen in dem Kunstwerk vereint.