Egal ob ihr schon mehrfach in Las Vegas wart oder mal die weniger bekannte Seite erleben wollt: Diese Tipps werden euch weg von den Selfie-Stick Massen bringen und zeigen wo die Einheimischen hingehen.

Downtown Las Vegas

Diese Geheimtipps findet ihr nicht in eurem Reiseführer.

Writer’s Block – Das ist der einzige unabhängige Bücherladen in Las Vegas und bestimmt der einzige, der den „Bourbon Book Club“ (literarische Buchdiskussion kombiniert mit Whiskeyverkostung) anbietet. Das Geschäft veranstaltet auch den ganzen Monat kostenlose Events, die für jeden zugänglich sind. Drew Cohen, Verkäufer im Writer’s Block, sagt: „Wir veranstalten regelmäßig die EXPO – ein Event mit speziellen Vegas Bezug. EXPO ist eine monatliche Lesereihe dargeboten von Schriftstellern aus Las Vegas. Jeder liest für fünf Minuten egal ob Fiction, Gedichte oder Sachgeschichten. Das gibt Besuchern die Möglichkeit ein wenig die Literatur von Las Vegas kennenzulernen.“

1020 Fremont Street, Las Vegas, NV 89101

Atomic Liquors and Atomic Kitchen – Las Vegas älteste freistehen Bar und eines der neusten Restaurants sind eine wahre Schatzgrube. The Kitchen war in den 1950-igern eine Autowerkstatt und die Fassade heute besteht zum Teil noch von damals. Ein Gericht mit dem man nichts falsch machen kann ist der Classic Hamburger mit Bierkäse. Gastgeberin Hannah sagt: „Das ist das beste was wir machen.“ In das Brioche Brötchen wird sogar das Atomic Logo eingebrannt.

917 Fremont Street, Las Vegas, NV 89101

The Laundry Room im Commonwealth – Ihr habt noch nicht davon gehört? Das haben die meisten nicht. Versteckt im Hinterzimmer des Commonwealth liegt The Laundry Room – eine kleine Bar mit 28 Plätzen, in den man nur mit einer Reservierung gelangt. Man muss an diese geheime Nummer (001-702-701-1466) eine Nachricht schicken und bekommt dann genaue Instruktionen wann man wo sein muss. Tipp: Verratet dem Barkeeper euren Lieblingsgeschmack und er wird euch einen eigenen Cocktail zaubern. Anthony Partridge, Barkeeper in The Laundry Room, verrät: „Das außergewöhnlichste bislang war, als Gäste einen Drink im Style von Patrick Swayzes Filmen oder der Milky Way Galaxie bestellt haben. Nur damit ihr es wisst: Die Milky Way Galaxie riecht nach Rum und schmeckt nach Himbeere.“

525 East Fremont Street, Las Vegas, NV 89101

7th and Carson – Wenn ihr die Carson Street entlang geht, seht ihr Straßenkunst, trendige Orte und außergewöhnliche Restaurants, wie das 7th and Carson. Es ist ein amerikanisches Bistro mit einzigartigen Tapas und Getränken. Hier findet jeder das passende.

616 East Carson Ave, Ste 110, Las Vegas, NV 89101

Vesta Coffee Roasters – Dieser einheimische Coffee Shop liegt in einer unscheinbaren Straße im Art District. Der Besuch lohnt sich aber auf jeden Fall. Hier findet ihr frischen, nachhaltig geernteten und gerösteten Kaffee, zubereitet von Baristas, die die Kunst des Kaffee-Machens verstehen. An heißen Tagen empfiehlt Barista Michelle „den Matcha-Rita. Es hat eine gute Mischung aus süß und sauer und ist total erfrischend. Die Zugabe von Basilikum zu dem einfachen Sirup verleiht ihm eine tolle Kräuternote – perfekt für diese Hitze!“

1114 South Casino Center Blvd #1, Las Vegas, NV 89104

 

Velveteen Rabbit – Benannt nach dem amerikanischen Kinderbuch-Klassiker, wird euch diese Bar auch als Erwachsener gefallen. Am späten Nachmittag könnt ihr schon rein. Hier wird Livemusik gespielt, Tarot-Karten gelesen und auch gemalt. Die Cocktails wechseln je nach Saison und werden von frischen Zutaten zubereitet.

1218 South Main Street, Las Vegas, NV 89104

 

Der Strip und die Umgebung

Eine neue Seite vom Strip, die ihr noch nicht kennt, aber bestimmt lieben werdet.

Beauty and Essex im The Cosmopolitan – Von außen sieht es wie ein Pfandleihhaus aus. Aber wenn ihr an den Gitarren vorbei geht, kommt ihr in ein cooles, lässiges Restaurant mit tollen Gerichten und hervorragenden Drinks. Chris Santos, Executive Chef, sagt: „Eine der beliebtesten Gerichte ist die gegrillter Käse und Tomaten Knödelsuppe. Die Knödel aus gegrilltem Käse werden mit Speck garniert und in einer Tomatensuppe gelegt. Das Gericht eignet sich auch zum Teilen.“ Das Restaurant befindet sich direkt neben dem Chelsea Theater – also der perfekte Stopp vor einem Konzert.

3708 South Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109

Beerhaus im The Park – Perfekt für lockere Besuche und das Erlebnis am Strip. Barspiele, kaltes Gebräu und ein großer Außenbereich machen es zu einem perfekten Ort zum Relaxen. Mittwochs findet ein Quizabend statt und Donnerstag bis Sonntag tritt eine Band auf.

3784 South Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109

Frankie’s Tiki Room – Gerade wenn man dachte das die Tiki Bars der 50-iger aussterben, bringt Frankie’s sie wieder in Mode. Die Bar liegt etwas abseits vom Strip. Somit findet ihr hier kaum Touristen, aber dafür harte Drinks und raue Jukebox Musik – ihr werdet es lieben. Nate, Barkeeper von Frankie’s Tiki Room beschriebt es folgendermaßen: „Hier habt ihr die beste Zeit an die ihr euch nicht erinnern werdet.“ Er empfiehlt auch die neue Version der Pina Colada: den Kahiki Kai.

1712 West Charleston Blvd, Las Vegas, NV 89102

Peppermill – Eröffnet in den 70-iger Jahren ist das Peppermill ein Klassiker in Las Vegas und war schon Kulisse der Filme „Casino“ und „Showgirls“. Geht vorbei am Restaurant zur Feuerlounge und genießt die alte gemütliche Vegas Atmosphäre.

2985 South Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109

The Cromwell – Es ist vielleicht zu neu, um als besonderer Ort in Vegas gesehen zu werden. Dennoch, das Cromwell hat einiges umgebaut und beherbergt nun das Drai’s: ein Beachclub und Nachtclub. Es ist die einzige Dachterrasse mit Pool auf dem Strip und allein wegen der Aussicht solltet ihr unbedingt dort vorbei schauen. (Und ja, es gibt hier auch Palmen, denn ihr seid schließlich in Vegas.)

3595 South Las Vegas Blvd, Las Vegas NV 89109

The Cosmopolitan- Chandelier Lounge – Eine Bar mit drei Etagen, umhüllt von Kristallen und mit einer raffinierten Ausstattung – das erwartet euch in der Chandelier Lounge. Jede Etage hat ein anderes Cocktail-Menü. Doch wenn ihr auf der Suche nach etwas ganz anderem seid, bestellt heimlich den Verbena. Meister Barkeeperin Mariena Mercer hat diesen Zitronenstrauch-Ingwer Cocktail gezaubert, der mit einer Sichuan Blume serviert wird. Diese esst ihr vor dem Trinken, damit die Speichelproduktion für einen intensiveren Geschmack angekurbelt wird. Das ist es definitiv wert!

3708 South Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109

LOAD MORE